PLASTRON 05 K – Metallseparator zum Einbau auf Spritzgussmaschinen oder Extrudern

PLASTRON 05 K

PLASTRON 05 K

Metallseparation am Maschineneinzug. Die letzte Chance zur ersten Wahl gemacht.

Der Plastron 05 K ist ein neuartiger Metallseparator der Firma MESUTRONIC. Er wurde zur Untersuchung von Kunststoffgranulaten, Mahlgut und Pulvern auf metallische Fremdkörper entwickelt. Damit vervollständigt er das umfangreiche Produktportfolio der Firma für Spritzguss und Extrusion für den Anwendungsfall langsam fließender Materialsäulen. Der Einbau erfolgt direkt zwischen Zuführsystemen wie Saugförderer oder Mischer und der Plastifiziereinheit.

Bei der Suchspule wurde besonderer Wert auf Temperaturstabilität und Erkennungsgenauigkeit gelegt. Dies wurde durch Präzisionsfrästeile sowie einen Wicklungsträger aus modernem Verbundmaterial erreicht.

Die Ausscheideweiche überzeugt mit absolut zuverlässige Ausschleusungen sowohl bei brückenbildenden, wie auch bei nachsackenden oder frei fallenden Materialien. Auch kann sie zu Reinigungszwecken werkzeuglos innerhalb weniger Sekunden zerlegt werden.

Als Auswerteelektronik fungiert die hochwertige AMD 05. Diese bietet neben exzellenter Störsicherheit auch optimale Kommunikationsvoraussetzungen im Sinne der Industrie 4.0.

Damit liefert diese Kombination aus Innovation und Zuverlässigkeit beste Leistungsdaten in den Bereichen Präzision, Betriebssicherheit und Reinigbarkeit. Auch kann das System schon in der Grundausführung für Materialtemperaturen bis 120°C verwendet werden. Dies bietet ein deutliches Mehr an Flexibilität beim steigenden Einsatz von vorgetrocknetem Granulat.

Die MESUTRONIC Gerätebau GmbH produziert seit über 25 Jahren innovative Metallsuchtechnik für die Kunststoffindustrie. Ausgehend vom Firmensitz in Kirchberg im Wald werden Kunden weltweit mit hochentwickelten Metalldetektoren und –separatoren beliefert.