Beiträge

MESUTRONIC präsentiert sich auf der ITMA 2019 in Barcelona

ITMA 2019

Vom 20.06. bis zum 26.06.2019 präsentieren wir unsere maßgeschneiderten Lösungen zur Fremdkörperdetektion für die Textilindustrie auf der ITMA 2019 in Barcelona. Auf dem MESUTRONICMessestand erleben Sie:

  • Den einsegmentigen Meldebalken METRON 05 ProfiLine zur Untersuchung von dünnen Textilvliesen und Folienbahnen
  • Den elektronischen Multisegment-Metalldetektor METRON 04 ProfiLine zur Untersuchung von Vliesstoffen oder Folienbahnen

Außerdem stehen im Produktportfolio von MESUTRONIC für Sie noch weitere Lösungen für die Untersuchung von Textilfasern sowie von Endprodukten aus dem Hygienebereich zur Verfügung.

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne in Halle 5, Stand B105.

PLASTRON 05 K – Metallseparator zum Einbau auf Spritzgussmaschinen oder Extrudern

PLASTRON 05 K

PLASTRON 05 K

Metallseparation am Maschineneinzug. Die letzte Chance zur ersten Wahl gemacht.

Der Plastron 05 K ist ein neuartiger Metallseparator der Firma MESUTRONIC. Er wurde zur Untersuchung von Kunststoffgranulaten, Mahlgut und Pulvern auf metallische Fremdkörper entwickelt. Damit vervollständigt er das umfangreiche Produktportfolio der Firma für Spritzguss und Extrusion für den Anwendungsfall langsam fließender Materialsäulen. Der Einbau erfolgt direkt zwischen Zuführsystemen wie Saugförderer oder Mischer und der Plastifiziereinheit.

Bei der Suchspule wurde besonderer Wert auf Temperaturstabilität und Erkennungsgenauigkeit gelegt. Dies wurde durch Präzisionsfrästeile sowie einen Wicklungsträger aus modernem Verbundmaterial erreicht.

Die Ausscheideweiche überzeugt mit absolut zuverlässige Ausschleusungen sowohl bei brückenbildenden, wie auch bei nachsackenden oder frei fallenden Materialien. Auch kann sie zu Reinigungszwecken werkzeuglos innerhalb weniger Sekunden zerlegt werden.

Als Auswerteelektronik fungiert die hochwertige AMD 05. Diese bietet neben exzellenter Störsicherheit auch optimale Kommunikationsvoraussetzungen im Sinne der Industrie 4.0.

Damit liefert diese Kombination aus Innovation und Zuverlässigkeit beste Leistungsdaten in den Bereichen Präzision, Betriebssicherheit und Reinigbarkeit. Auch kann das System schon in der Grundausführung für Materialtemperaturen bis 120°C verwendet werden. Dies bietet ein deutliches Mehr an Flexibilität beim steigenden Einsatz von vorgetrocknetem Granulat.

Die MESUTRONIC Gerätebau GmbH produziert seit über 25 Jahren innovative Metallsuchtechnik für die Kunststoffindustrie. Ausgehend vom Firmensitz in Kirchberg im Wald werden Kunden weltweit mit hochentwickelten Metalldetektoren und –separatoren beliefert.

MESUTRONIC – Metal Detection – Made in Germany – auf der FAKUMA ab dem 17.10.2017

Fünf Tage lang präsentieren wir, auf der FAKUMA in Friedrichshafen, verlässliche Metalldetektoren und -separatoren. Ein Muss für kunststoffverarbeitende Unternehmen bei der Sicherstellung der Produktqualität und den Schutz ihrer Produktionsanlagen. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand 6306 in Halle A6 und erleben Sie zuverlässige und sichere Metalldetektoren und -separatoren.

CONVEY

Für die Untersuchung von Granulaten und Flakes im freien Fall, präsentieren wir den Metallseparator QUICKTRON 03 R. Der Separator überzeugt durch sein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis und seine integrationsfreundliche Kompaktheit. Das Gerät detektiert und separiert alle Metalle lose oder als Einschlüsse im Produktstrom.

ANY WAY

Des Weiteren  zeigen wir den Metallseparator P-TRON 03 FM. Der Separator wird zur Überwachung von Granulaten in intermittierende Saugförderleitungen integriert. Eine flexible Integration ist richtungsunabhängig, schnell und kosteneffizient in den Rohrleitungen möglich. Das Gerät überzeugt mit seiner hochpräzisen Metallerkennung und ist einfach zu bedienen. Unterstützt wird eine kompromisslose Sicherheit durch das mesuSafetyPack.

METAL FREE

Besonders für den Recyclingbereich haben wir den teilbaren Tunnel-Metalldetektor METRON 05 D im Portfolio. Zum Schutz von Produktionsanlagen, wird der Metalldetektor in Förderbänder, Schwingförderrinnen und Materialrutschen integriert. Eine raue Industrieumgebung hindert den METRON 05 D nicht, hohe Erkennungsgenauigkeiten zu realisieren. Seine praxisgerechte Technologie, ist über Jahre im Einsatz erprobt, was den Detektor zu einem zuverlässigen Partner in der Kunststoffverarbeitung macht.

FAKUMA – eine führende Messe der Kunststoffbranche

Mehr als 1.700 Aussteller präsentieren ihr internationales Angebot in Friedrichshafen. Es werden vom 17. bis 21. Oktober 2017, 40.000 Fachbesucher aus über 120 Ländern erwartet, die sich über die neuesten Technologien der Kunststoffbranche informieren wollen.

MESUTRONIC freut sich auf Ihren Besuch

Das MESUTRONIC-Team freut sich, dem interessierten Fachpublikum „Metal Detection made in Germany“ näher zu bringen. Besuchen Sie uns auf der FAKUMA, in Halle A6 auf dem Stand 6306!

MESUTRONIC präsentiert zuverlässige und sichere Metallsuchtechnik auf der FAKUMA 2015

Friedrichshafen/Kirchberg. Die FAKUMA 2015 ist wieder vom 13.10. – 17.10.2015 Treffpunkt der kunststoffverarbeitenden Branche. Seit über 30 Jahren bietet die Messe in Friedrichshafen einen umfassenden Einblick in sämtliche Kunststofftechnologien.

Auch die Erkennung von Metallverschmutzungen in Kunststoffteilen zum Schutz von Produktionsanlagen ist ein großes Thema für die Kunststoffindustrie. Für diesen Bereich ist die MESUTRONIC Gerätebau GmbH ein Spezialist. Der Niederbayerische Metalldetektoren und –separatoren Hersteller präsentiert innovative Metallsuchtechnik in Friedrichshafen auf seinem Messestand Halle B1 / Stand 1103.

Neben weiteren Metallseparatoren für den Freifall und die pneumatische Förderung von Granulaten und Mahlgut wird der QUICKTRON 05 RH zur Untersuchung von Masterbatch präsentiert.
Dieses aus der Lebensmittelindustrie stammende System besticht durch vielfältige Vorzüge.
Einzigartig in der gesamten Branche ist der komplett farbneutrale Aufbau, der jegliche Verfärbung an Granulaten vermeidet. Samtliche produktberührenden Kunststoffteile sind in neutralem Weiß ausgeführt. Des Weiteren ist der Durchlass silikonfrei sowie extrem leicht ohne Werkzeug zu reinigen. Höchste Präzision auch in Umgebungen mit starken Störfeldern bietet das patentierte PowerLine Prinzip, das nebenbei auch Fehldetektionen durch statische Aufladung des Granulats verhindert.

MESUTRONIC freut sich auf zahlreiche Fachbesucher auf der FAKUMA in Friedrichshafen und auf zahlreiche interessante Kontakte und intensive Gespräche, rund um das Thema „Metal Detection Made in Germany“.

Einfach Röntgen – und noch vieles mehr

Auch in diesem Jahr findet die Verpackungsmesse FachPack vom 29.09.2015 bis 01.10.2015 in den Hallen des Messezentrum Nürnberg statt. Etwa 1.500 Aussteller der verschiedensten Branchen werden auf schätzungsweise 37.000 Besucher treffen, die sich für die unterschiedlichsten Bereiche vom Werkstoff bis hin zur Logistik interessieren. Das Angebotsspektrum dieser europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik präsentiert dem geneigten Besucher die umfangreiche Prozesskette der „Verpackung“ kompakt vereint unter den Dächern der Messehallen. Zu dieser Kette gehört selbstverständlich auch das Qualitätsmanagement und somit die Fremdkörpererkennung.
Als langjähriger Teilnehmer der FachPack und mit jahrzehntelanger Erfahrung in dieser Branche ist selbstverständlich auch die MESUTRONIC Gerätebau GmbH aus Kirchberg im Wald mit einem eigenen Messestand vertreten. Präsentiert werden Metalldetektoren und –separatoren für Freifallanwendungen wie z. B. Abfüllungen von Schüttgütern, Förderbandsysteme mit automatisierter Metallausscheidung sowie eine Neuentwicklung:
Den Fremdkörperdetektor „easySCOPE“, der primär für die Untersuchung verpackter Lebensmittel und nach dem Motto „einfach Röntgen“ konzipiert wurde. Dieses hochwertig verarbeitete und gewohnt zuverlässige Röntgengerät ergänzt das Portfolio für die Food-Branche.
Es erkennt sowohl metallische als auch nicht-metallische Kontaminationen wie z. B. Glas, Steine oder Kunststoffe mittels der Technik, die sich seit vielen Jahren unter anderem in der Medizin bewährt hat.
Es überzeugt in erster Linie durch die hochwertigen und dadurch wartungsarmen Komponenten, der für alle Anwendergruppen intuitiven Bedienung auf dem 15‘-Touchscreen sowie dem Hygiene-Design von MESUTRONIC. Dieses verhindert das Ansammeln von Flüssigkeiten, Produktresten und Schmutznestern, wodurch Keimwachstum gar nicht erst entsteht. Ein neues System das mit den bekannten Qualitäten von MESUTRONIC glänzt: Ein gut durchdachtes, hochwertiges Produkt „made in Germany“ zum moderaten Preis.

Vertrieb-Signatur-FachPack

Entdecken auch Sie die Erstklassigkeit unserer Produkte, fühlen Sie „einfach Röntgen“ und folgen Sie unseren Fußstapfen in Halle 4, Stand 4-342 auf der FachPack 2015!
Unser Messeteam freut sich darauf, Ihnen die passende Lösung für Ihre Anwendung im Detail vorzustellen!

Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie

Innovative Metallsuchtechnik auf der Anuga FoodTec 2015, präsentiert von MESUTRONIC

Köln ist wieder Austragungsort der diesjährigen Anuga FoodTec,  der globalen Leitmesse für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Weltweit deckt sie alle Themen rund um die Lebensmittelproduktion ab. Auch das Thema Metallsuchtechnik zur Qualitätssicherung von Lebensmitteln und zum Schutz von Produktionsanlagen ist wieder ein wichtiger Bestandteil der Messe.

Dafür hat die MESUTRONIC Gerätebau GmbH genau die richtigen Metalldetektoren und Metallseparatoren, die sie auf ihrem Messestand B 011 in Halle 5.2 präsentiert. Aber auch andere Innovationen des Kirchberger Gerätebauers sind zu sehen, wie das autoTEST-System für Förderanwendungen. Der vollautomatische Detektortest revolutioniert die Metallsuchtechnik für die Lebensmittelproduktion. Weniger Personaleinsatz spart Geld und Zeit, kurze Amortisationszeit, verschleißfrei, mehr Prozesssicherheit durch kürzere Testintervalle, exakte Reproduzierbarkeit der Ergebnisse und keine Produktionsunterbrechung sind nur einige Vorteile die das MESUTRONIC autoTEST-System mit sich bringt.

Eingesetzt wird das autoTEST-System in einem Förderbandsystem TRANSTRON von MESUTRONIC. Das Förderbandsystem verbindet Metalldetektor und Förderband zur Überwachung von Stück- und Schüttgütern. Ein weiteres Top-Gerät ist der Metallseparator MEATLINE 07 O der seine Anwendung an einem Vakuumfüller mit nachgeschaltetem Clipper oder einem Längenportioniergerät mit Eigenantrieb.

Die MESUTRONIC Gerätebau GmbH freut sich auf zahlreiche Fachbesucher und interessante Fachgespräche auf der Anuga FoodTec in Köln 2015.

Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie

Anuga FoodTec 2015: Blitzschneller Metallseparator

MEATLINE 07O für WurstfüllmaschinenZur Anuga FoodTec 2015 präsentiert die MESUTRONIC Gerätebau GmbH aus Kirchberg im Wald den Metallseparator MEATLINE 07 O. Sicher und unterbrechungsfrei trennt der zu 100% auf die Bedürfnisse der Fleisch- und Wurstindustrie abgestimmte Separator, selbst kleine Metallteile vom Wurstbrät und garantiert so die Reinheit des Endprodukts. Die Königsdisziplin des MEATLINE 07 O ist der Einsatz an einem Vakuumfüller mit nachgeschaltetem Clipper oder einem Längenportioniergerät mit Eigenantrieb. Ein besonderes Schmankerl ist seine Kegelausscheidemechanik. Dabei handelt es sich um eine Spezialanfertigung von MESUTRONIC, die durch ihre extrem hohe Geschwindigkeit und ihre wegweisende Konstruktion den Materialausschuss minimiert. Die auch im ausgebauten Zustand, fest über eine Kette mit dem Gerät verbundene Ausscheidemechanik, kann gefahrlos sogar mit Hochdruck gesäubert werden. Eine Beschädigung durch Herunterfallen oder ein Verlust von Einzelteilen während des Reinigungsprozesses ist, durch das serienmäßige Ablagesieb, praktisch unmöglich. Ein Novum in dieser Geräteklasse.

Selbstverständlich erfüllt das Gerät sämtliche Anforderungen an das „Hygienic Design“ und den gängigen gesetzlichen und branchenüblichen Hygienevorgaben. Um für Zertifizierungsmaßnahmen gewappnet zu sein, sind eine Testkörperzugabestation und ein abschließbarer Schlechtmaterialbehälter, als Option zum Grundgerät, lieferbar. Mit der Elektronik AMD 07 steht ein hochmodernes Auswertesystem zur Verfügung, das besonders bei schwierig zu prüfenden Produkten hervorragende Detektionsergebnisse liefert. Die einfache und zeitsparende Bedienung über ein hochauflösendes Farb – Touch – Display und die selbsterklärende Menüführung, runden die Features des MEATLINE 07 O ab.